Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Rundwanderung 3 Zinnen

Wer im Pustertal seinen Wanderurlaub verbringt, der sollte unbedingt die 3 Zinnen im Hochpustertal – eines der Wahrzeichen von Südtirol – umrundet haben.

Startpunkt für die Rundwanderung ist die Auronzo Hütte (2.320 m), die Sie mit dem Auto über eine mautpflichtige Straße von Toblach kommend durch das Höhlensteintal erreichen. In der Nähe des Misurina Sees können Sie parken und beginnen dort anschließend die Rundwanderung entlang des Weges Nr. 101, der Sie an der Lavaredo Hütte vorbei zum Paternsattel führt.

An einer Weggabelung können Sie den kürzeren Weg wählen, vorbei an der kleinen Zinne und Seen, bis hin zur Hütte Lange Alpe. Vor dort kommen Sie auf dem Weg Nr. 105 wieder zurück zum Ausgangspunkt. Über den längeren Weg gelangen Sie zur berühmten Drei Zinnen Hütte.
 
MENU